Frühlingskonzert im Meierhof

Am Sonntag, den 18. Juni, lud der Musikverein Pöttsching zum Frühlingskonzert in den Meierhof Pöttsching. Bei herrlichem Frühsommerwetter begeisterten zunächst die Jungmusiker unter Leitung von Manuel Krauscher das Publikum mit einigen Stücken. Danach übernahm Kapellmeister Franz Endler die Leitung und dirigierte einen fulminant aufspielenden Musikverein. Neben Klassikern wurde unter anderem auch ein ABBA Medley oder der Queen-Song „We are the Champions“ dargeboten. Miriam Löffler sorgte mit „Don‘t cry for me Argentina“ von Andrew Lloyd Webber und „Simply the best“ von Tina Turner für Gänsehaut im bis zum Bersten gefüllten Meierhof.

Zudem wurden einige Mitglieder des Musikvereins für ihre Verdienste geehrt. Musikvereinsobmann Manfred Püchl, Kapellmeister Franz Endler und Vizebürgermeister Erwin Marchhart gratulierten den Geehrten. Der Musikverein Pöttsching freut sich, dass so viele Gäste zum Frühlingskonzert gekommen sind. Der Reinerlös dieser Veranstaltung wird für den Ankauf von Uniformen, Noten und für die Übersiedlung und Einrichtung des neuen Proberaumes im neuerrichteten Gemeindezentrum verwendet.

Wir danken für das zahlreiche Erscheinen und wünschen allen Pöttschinge-
rinnen und Pöttschingern einen wunderschönen und erholsamen Sommer!